vsf

Wichtige Fragen

Wer sind die Radgeber?

Seit 1999 fester Bestandteil der Mainzer Fahrradkultur und seit vielen Jahren ein vertrauter Partner von Riesenrad!

Was ändert sich?

Der Standort. 

Was sind die Vorteile?

Vielfältigere Auswahl an Zubehör und Fahrrädern mit gewohntem Riesenrad-Service.

Wie geht es mit i:SY weiter?

Die innovativen Kompakträder finden Sie ab sofort ganz “i:SY” in der Christofsstraße. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin

Fahrrad & Zubehör von Riesenrad: Was ist bei einer Reklamation?

Reklamationen bei “Riesenrädern” werden in gewohnter Weise am neuen Standort bearbeitet. Dasselbe gilt für Zubehör und Teile. 

Was ist mit meinen Gutscheinen?

Alle gültigen Gutscheine können selbstverständlich weiter eingelöst werden.

Kann ich weiter Werkstattleistungen in Anspruch nehmen?

Die “Riesenräder” können sich weiterhin auf den qualitativen Standard einer zertifizierten VSF all ride-Werkstatt verlassen. Weiter gilt auch: Bitte nur mit Terminabsprache.

Wird es jetzt teurer?

Durch die Fusion können wir einen vernünftigen Preisrahmen halten. 

#

i:sy

S8 F

Der Einstieg in die i:SY-Welt.

Das S8 F gibt es mit 400 Wh oder 500 Wh-Akku. Es fährt noch "mit Kette". Wie jedes i:SY überzeugt auch dieses Modell mit serienübergreifenden Ausstattungselementen, wie u.a. Scheibenbremsen. Der Speedlifter Twist erlaubt neben Höhenverstellbarkeit auch ein vertikales Drehen des Lenkers um 90 Grad, ohne Werkzeug. Zudem lassen sich die Pedale - wie bei allen i:SYs - mit einem Klick einklappen.

Und wenn es mal stehen bleibt, gibt es für alle i:SYs eine Schiebehilfe.

E5 ZR F

Erfolgsmodell für mobile Menschen.

Mit den fünf Gängen des E5 ZR F von SHIMANO, wahlweise per Taste oder automatisch anwählbar, ist man im urbanen Verkehr besonders gut unterwegs. Hier kommt bereits auch der pflegeleichte Zahnriemenantrieb von GATES zum Einsatz. Und wird die Strecke mal etwas länger, spielt der BOSCH PERFORMANCE LINE-Motor mit 65Nm seine ganze Power aus.

Wie das Einsteigermodell S8 gibt es auch das E5 wahlweise noch mit einer Rücktrittbremse.

 

 

 

Jungle E5 ZR F

Im Dschungellook.

Das limitierte Sondermodell für 2022 heißt i:SY JUNGLE. Die grünmatt-schimmernde Lackierung des Rahmens ergänzen braune Reifen, Sattel und Griffe. Der i:SY-Frontträger kommt serienmäßig hinzu, dazu gibt es noch eine der Edition farblich angepasste Frontträgertasche.

Der Motor fällt mit den 65Nm des BOSCH PERFORMANCE LINE kräftig aus. Die Scheibenbremsen kommen von Shimano. Pedale und Lenker lassen sich wie immer einklappen.

Ride it - love it.

 

N3.8 ZR

Automatisch. Der Kundenliebling.

Wie die meisten i:SYs gibt es auch das N3.8 ZR in vielerlei Farben. Es weist alle gewohnten Vorzüge der Marke auf, von der leichten Handelbarkeit durch das Verstellen von Lenker und Pedalen bis zum kraftvollen Bosch-Motor, vom stabilen Rahmen mit integriertem Gepäckträger bis zu den hervorragenden Fahreigenschaften. Als N3.8 ZR COMFORT gibt es auch eine Variante mit gefederter Sattelstütze.

Nicht zuletzt die stufenlose ENVIOLO-Schaltung macht das Modell flüsterleise, bequem zu handhaben und damit zum absoluten Kundenliebling.  

R14 ZR

Für Technikfans. 

Im modularen System von i:SY bedeutet das R14 ZR einen deutlichen Sprung nach oben. Das liegt vor allem an der ROHLOFF-14-Gang Nabenschaltung (geschaltet wird manuell, per Taster) und dem BOSCH PERFORMANCE LINE CX-Motor mit seinem phänomenalen 85nM-Antrieb. Mit dem moderaten Gewicht von gerade mal 23,7 kg wird so aus dem Kompaktrad ein echtes Drehmomentmonster. Damit lässt sich auch schwieriges Gelände easy meistern.

Exquisit nur in den Farben Champagne, Cosmos Blue und Happy Orange.

 

XXL E5 ZR F Comfort

Komfortabel. Und für ganz Große.

Das XXL E5 TR RT COMFORT ist für eine extra Portion Fahrkomfort ausgelegt. Dafür hat es einen komfortablen, stärker gekröpften Lenker und eine gefederte Sattelstütze. Der Vorbau ist verkürzt, so dass man aufrechter sitzt. Das i:SY XXL wurde für Fahrer/Innen bis 210 cm Körpergröße entwickelt. Alle Parameter sind entsprechend angepasst und damit auf eine höhere Belastung ausgelegt. Das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 180 Kilogramm.

Der Frontgepäckträger ist hier seriell verbaut.

XXL N3.8 ZR

Großes Rad. Auf kleinen Reifen.

Das i:SY XXL ist von seiner Rahmengeometrie her für großgewachsene Menschen entwickelt. Rohrlängen und der Radstand sind entsprechend angepasst. Aber auch FahrerInnen mit einem Gewicht bis maximal 140kg können das XXL nutzen. Für alle ein Vergnügen ist die stufenlose ENVIOLO 3.8-Nabe und der pflegeleichte Zahnriemenantrieb.

Der dynamische Motor PERFOMANCE LINE und das Display KIOX (beide aus dem Hause Bosch), der seriell verbaute Frontgepäckträger und viele andere Details zeigen, dass Anspruch und Komfort hier aufs Schönste zusammen finden.