vsf

Hinweis: Aufgrund einer Schulung bleibt unsere Werkstatt am Di. den 18. Januar geschlossen

Eine Auswahl aus unserem Sortiment

E-WORLDTRAVELLER-S

Einmal um die Welt, bitte.

Seit 1976 baut Koga leichte und elegante Fahrräder (benannt wurde das Start-up aus einer Namenskombination des Gründers Andreas Gaastra mit dem Geburtsnamen seiner Frau, Kowallik).

Das E-WORLDTRAVELLER-S ist ausgestattet mit einem starken Bosch Performance Gen.3 Motor, der einen auch mit schwerer Last nicht im Stich lässt. Die 500Wh-Batterie sitzt auf dem Unterrohr. Eine zweite kann optional auf dem Heckträger platziert werden; so lässt sich die Reichweite verdoppeln. 

Wie immer bei Koga werden alle Komponenten eines Rades auf individuelle Wünsche zugeschnitten. Sie wählen zwischen fünf Rahmenhöhen, unter zehn Farben sowie zwischen einer elektronisch gesteuerten Getriebenabe mit Riemenantrieb oder Kette oder einer klassischen Kettenschaltung von Shimano. Sie entscheiden. Wir beraten Sie gerne.

 

 

 

LIKEtoBIKE 24

Und schon ist es groß.

Ihr Kind fühlt sich nun schon groß. Entsprechend sollte sein Fahrrad ausfallen. Das LIKEtoBIKE 24 verfügt über fast alles, was ein Erwachsenrad auch hat.

Dazu gehören Schutzbleche, Gepäckträger, Ständer, der verstellbare Vorbau und die leistungsstarke Beleuchtung von Busch + Müller mit Standlichtfunktion. Vier mögliche Farben erleichtern die Auswahl. Jetzt müssen Sie vor allem darauf achten, dass Ihr Kind Ihnen nicht andauernd davon fährt.

Gewicht: ab 10,9 kg* Alter ab 8 Jahren

*black mit Kojak-Reifen

FS 200 Family

Das für den Sommer.

Die Kinder sitzen wie im Cabrio und sind durch abgerundete Ecken und verkleidete Rahmenteile vor dem Sich-Wehtun geschützt. Die Eltern freuen sich über Details wie die hohe Schulterhöhe der Wanne und die herausnehmbare Platte im Fussraum, die alle schmutzigen Hinterlassenschaften sehr einfach verschwinden lässt. 

Der ausdauernde 625Wh bzw. 1250Wh-Akku, der kraftvolle Cargo-Line Motor (85Nm) von Bosch sowie viele gut ausgedachte Details machen dieses Lastenrad nützlich für jede Familie. Natürlich lassen sich mit ihm auch andere "schwere" Geschäfte  erledigen.

In seiner ganzen Funktionalität ist das CAGO 200 FAMILY kein graziles, durch seine klare Linienführung optisch aber bestechendes Gefährt.

 

Swing3

Hinterm Horizont geht's weiter.

Ein Hollandrad steht längst nicht mehr nur für gemütliches Radeln in der Stadt. Mit dem SWING3, einem Bosch-Akku der neuesten Generation und dem unverwüstlichem Riemenantrieb fährt man nun besonders dynamisch. Und aufrecht und bequem. Dazu sieht das SWING auch noch wirklich gut aus.

Elegant wird es durch sein klassisches Design und die fein abgestimmten Farben. Der geschmeidige Antrieb des kraftvollen Bosch Performance Cruise Motors findet seine Vollendung in der feinfühligen Federgabel und einer gefederten Sattelstütze. Wie es sich für ein klassisches Hollandrad gehört, stehen passende Körbe für Lenker und Gepäckträgerzur Verfügung. Für die Optik geschickt, verbirgt sich hinten der ausdauernde 500W-Akku.

Terra

Hundertprozentig belastbar.

Wo die Asphaltdecke aufhört, fängt die Reise mit dem TERRA richtig an. Das legendäre Reiserad ist ein Dauerbrenner unter hart gesottenen Reiseradlern. Hunderte Menschen haben auf dem TERRA (lat. für "Die Erde") den Globus umrundet. Kein Fahrrad hat wohl mehr Kontinente gesehen.

Der bis 160 kg belastbare Stahlrahmen ist auf die schwersten Aufgaben vorbereitet. Mit seinen breiten Reifen vermittelt er die Sicherheit, die man sich auf südamerikanischen Schotterpisten wünscht. In den Details wurde das TERRA über Jahre hinweg optimiert. Wer im normalen Leben auf dem Rad gern ein bißchen schuftet, ohne gleich die Welt zu umrunden, für den ist das TERRA der ideale Wegbegleiter

INISSIO PMAX E

Eleganter Vielkönner.

Suchen Sie den Motor? Der Nabenmotor ist nahezu unsichtbar hinter der Kassette eingebaut. Suchen Sie den Akku? Er verbirgt sich im Unterrohr. Wie bei allen Modellen von Simplon gibt es weder sichtbare Kabel noch ein Display am Lenker. Nicht auftrumpfen, durch Form überzeugen. Das ist wahre Eleganz.

Dabei hat das INISSIO PMAX viel zu bieten, wenn man die Eigenschaften eines Rennrades mit der Stärke und Robustheit eines echten Geländebeherrschers verbunden haben möchte. Dafür sorgen nicht zuletzt die Profilreifen mit ihren 40 mm Breite. Und der Sitzkomfort stimmt auf diesem Bike - auf jeder Strecke.

Mit Range-Extender mehr als doppelte Reichweite!