vsf

Eine Auswahl aus unserem Sortiment

Faible

Allegro Rohloff

Wertvoll im Alltag. Jeden Tag.

Elegant und dynamisch fährt das ALLEGRO ROHLOFF vor. Ob zur täglichen Nutzung, fürs Wochenende oder die entspannte Mehrtagestour: Das ALLEGRO ROHLOFF ist die Lösung, wenn man ein vielseitiges Fahrrad sucht. In der edlen Variante "Rohloff Speedhub" in Verbindung mit der hydraulischen Felgenbremse von Magura ein echtes Rundum-sorglos-Rad.

Unser Tipp!

Allegro Tour

Faible-Feeling. Schlicht und solide.

Flexibel, vielseitig und einfach schön, so fährt das ALLEGRO TOUR vor. Wie sein Schwestermodell ist es ausgelegt auf tägliche Nutzung und die eine oder andere Tagestour. Dazu wird das Budget geschont: Das Modell ist in einfacher Ausführung noch "für dreistellig" zu haben. Trotzdem bietet das ALLEGRO TOUR echtes Feeling. Nicht nur für Puristen.

Vergessen Sie nicht: Faible heißt echt nachhaltig.

 

 

Presto

Sportlich, leicht, agil.

Das Sportrad PRESTO macht seinem Namen alle Ehre. Ob spritzig durch die Stadt oder auf einer ausgedehnten Feierabendrunde, mit diesem Begleiter kommen Sie immer flott ans Ziel.

Das PRESTO gibt es in einer schlanken Version, die auf Robustheit, Wartungsarmut, Funktionssicherheit und Alltagstauglichkeit setzt. Auf Wunsch stehen eine Reihe von Komponenten bis hin zur vollwertigen Straßenausstattung sowie Nabendynamo zur Verfügung. Das Fahrzeug mit dem schönen Schriftzug kann Ihren individuellen Wünschen vollkommen angepasst werden.

Ehrlich und mit sportlichem Anspruch!

Rubato

Ein Klassiker für den Alltag.

Mit diesem Fahrrad kann man nichts falsch machen. Mit dem RUBATO sind Sie immer komfortabel, flexibel und entspannt unterwegs. Mit seinem ruhigen und stabilne Fahrverhalten spielt es seine Stärken besonders auf flachen Strecken aus. Je nach Topografie mit robuster 8-Gang-Nabe oder feinem Alfine 11-Gang-Getriebe von Shimano, beide bekannt für ihren geringen Wartungsaufwand. Auf Wunsch mit Nabendynamo, IQ-X-Scheinwerfern von Busch + Müller, Kettenschutz und weiteren hochwertigen, funktionssicheren Accessoires. Aber ohne Schnickschnack. 

Robust und zuverlässig. Eben ein echtes Faible.

Unser Tipp!

Patria

Argos

Der leichte Edeltourer.

Reiseräder müssen robust und stabil sein. Doch wer sagt eigentlich, dass vernünftiger Leichtbau auf Reisen nichts zu suchen hat? Das ARGOS ist bereit für den Gegenbeweis.

Patria hat hat die Geometrie des leichten Tourers gründlich überarbeitet und noch einmal gepäcktauglicher gemacht. Geblieben ist der edle Rahmen aus Columbus-Zona-Rohren und die feine Gabel mit Columbus-Gabelscheiden. Die stabilen 26-Zoll-Laufräder stecken auch schlechte Wege mit Gepäck locker weg. Die Sitzposition ist auf zügiges Fahren ausgelegt. So machen auf der nächsten Tour selbst Anstiege Spaß, bevor es sportlich in die Abfahrt geht. Wenn man keine funktionalen Abstriche machen muss, darf ein Reiserad gerne auch mal edel, leicht und schön sein. So wie das ARGOS.

Helios

Dynamik und wenig Gewicht.

Stahl und Leichtbau, geht das überhaupt zusammen? Die Antwort des HELIOS ist ein klares JA. Der schlanke Gleiter für schnelle Fahrten auf Asphalt und festen Wegen hat einen Rahmen aus Columbus-Zona-Rohren. Das macht ihn gleichzeitig steif und leicht.

Mit dem HELIOS ist es gelungen, mit Beleuchtung und Schutzblechen ein Gesamtgewicht von unter 13 Kilo zu erzielen.

Dieses formschöne Rad macht nicht nur seinem Fahrer Freude. Die Rahmenbauer von Patria genießen es offensichtlich auch, solch edles Material verarbeiten zu können. Von der Qualität des Modells ist nicht zuletzt auch der Verbund Service und Fahrrad VSF e.V. überzeugt, der dem HELIOS das begehrte all-ride-Qualitätssiegel verliehen hat.

Roadster

Schmal, sportlich, klassisch.

Der ROADSTER ist ein sportlicher Klassiker mit Anleihen an ein Rennrad. Hier trifft hohe Rahmenbaukunst auf elegante Optik. Allein schon die innen gemuffte Gabelkrone verleitet Kenner zu mehr als einem anerkennenden Nicken.

Wer den ROADSTER fährt, will zügig auf Asphalt unterwegs sein und dabei jeden Meter genießen. Da passt es gut, dass dieses Rad auch im Stand Spaß macht: Einfach, indem man es anschaut und sich immer wieder neu an der harmonischen Linienführung freut. Wie alle Fahrräder von Patria gibt es auch den ROADSTER in vielen erfrischenden Farben.

Simplon

INISSIO GRAVEL

Superleichter Renner.

Ein weiteres Gewichtswunder der einschlägig bekannten Marke Simplon und das ideale Rad für alle, die mittlere Strecken zügig bewältigen wollen. Mit einem Gewicht von acht bis neun Kilo (je nach Basis) ist der Carbon-Rahmen unschlagbar leicht. Die Leistung des Gravelbikes ist mit 250Wh überschaubar, kann jedoch durch einen oder zwei zusätzliche Akkus verbessert werden. Dann geht es auch viel weiter.

Gravelbikes lassen den Typ Straßen-und Tourenfahrrad im Moment hinter sich, da in jedem Gelände einsetzbar und überall schnell zu fahren. 

Tipp der Ratgeber: Rasch bestellen, sehr beliebt!

Ab 8,1 kg.

SPOTLIGHT PURE

Sportlicher Alleskönner.

Was kommt heraus, wenn höchster Komfort auf ausdauernde Sportlichkeit treffen soll? Vielleicht die Lösung SPOTLIGHT PURE von Simplon. Der hochwertige Aluminiumrahmen sorgt für hervorragende Stabilität. Dank einer hohen Verwindungssteifigkeit ist das Rad leicht manövrierbar. So muss absolut keine sportliche Herausforderung mehr gescheut werden.

Mit dem individuellen Bikesystem von Simplon gibt es in Sachen Ausstattung nahezu keine Grenzen. Das Fahrrad kann für jeden Einsatzbereich gerüstet werden. Ob "pure" oder in der Trekking-Variante: Das SPOTLIGHT hat schon viele Freunde gefunden.

Ab 12,9 kg.