vsf

Wir nehmen uns Zeit für Sie: Jetzt Beratungstermin buchen

Simplon

INISSIO PMAX E

Eleganter Vielkönner.

Suchen Sie den Motor? Der Nabenmotor ist nahezu unsichtbar hinter der Kassette eingebaut. Suchen Sie den Akku? Er verbirgt sich im Unterrohr. Wie bei allen Modellen von Simplon gibt es weder sichtbare Kabel noch ein Display am Lenker. Nicht auftrumpfen, durch Form überzeugen. Das ist wahre Eleganz.

Dabei hat das INISSIO PMAX viel zu bieten, wenn man die Eigenschaften eines Rennrades mit der Stärke und Robustheit eines echten Geländebeherrschers verbunden haben möchte. Dafür sorgen nicht zuletzt die Profilreifen mit ihren 40 mm Breite. Und der Sitzkomfort stimmt auf diesem Bike - auf jeder Strecke.

Mit Range-Extender mehr als doppelte Reichweite!

SENGO PMAX

Was für Wilde.

Nicht so gut befestigte Straßen, Forst-, Feld- und Schotterwege sind Ihre favorisierten Geländeformen? Soll es absolut geländegängig sein, doch auch mit Straßenausstattung? Für all das können wir Ihnen das SENGO PMAX ans Herz legen.

Kaum 20 kg bringt dieses alltagstaugliche Bike auf die Waage. Das E-Hardtail ist geeignet für ausgedehnte Mehrtagestouren. Dabei darf es auch mal kräftig bergauf oder downhill gehen. Die Akku-Kapazität ist bis 1125Wh erweiterbar. Übrigens auch mit der elektronischen Nabenschaltung Rohloff E14 und dem Riemenantrieb von Gates erhältlich!

Ab 19,8 kg.

SENGO PMAX

Draußen zuhause.

Weg von befestigten Straßen, abbiegen auf Forst-, Feld- und Schotterwege. Soll es absolut geländegängig sein? Da können wir Ihnen das SENGO PMAX E-MTB ans Herz legen.

Kaum 20 kg bringt dieses alltagstaugliche Bike auf die Waage. Das E-Hardtail ist geeignet für ausgedehnte Mehrtagestouren. Dabei darf es auch mal kräftig bergauf oder downhill gehen. Die Akku-Kapazität ist bis 1125Wh erweiterbar. Übrigens auch mit der elektronischen Nabenschaltung Rohloff E14 und dem Riemenantrieb von Gates erhältlich!

Ab 19,8 kg.

Flyer

Goroc4

On und Off-Road. Immer gut gefedert.

Auf den ersten Blick löst das GOROC4 seinen besonderen Anspruch ein: Ein alltagstauglicher Tausendsassa, der auf die schwierigsten Aufgaben vorbereitet ist. Egal ob Pendeln zur Arbeit, Feierabendtour im Gelände oder Wochenendausflug mit Gepäck, das GOROC4 scheut die Mühe nicht. Seine sportlichen Mountainbike-Gene, der kräftige und doch leichte Panasonic-GX Ultimate Motor mit intelligenter Flyer-Steuerung und die hochwertige Vollausstattung mit Schutzblechen und Gepäckträger machen das GOROC4 zum ultimativen Allrounder. Die sensibel ansprechende Vollfederung mit 140 mm Federweg sorgt auch auf ruppigen Wegen und bei hohem Speed für optimale Traktion, Komfort und Sicherheit.

Das GOROC4 ist auch als High-Speed-Version mit einer Tretunterstützung bis 45 km/h erhältlich.

Uproc2

Over the hills and far away.

Ein eleganter Renner mit einem Hang zu unebenem Gelände ist das UPROC2. Das Hardtail aus Aluminium fühlt sich am wohlsten, wenn Sie es durch die Natur scheuchen, um sich auszupowern und so die notwendige Energie für den Alltag zurückzuholen.

In der Familie Riese & Müller eines der spartanischeren Modelle, bekommt dem UPROC2 die "Verschlankung" schon äußerlich phänomenal. Die Proportionen sind dominiert von dem diagonalen Hauptrohr, das erstaunlich filigran ausfällt und erhöhte Dynamik verspricht. Der versteifte Alurahmen und die großen 29''-Laufräder halten das Versprechen ein. Sie bieten erhöhte Sicherheit und Kontrolle auch in schwierigem Terrain.

Der Panasonic GX Ultimate-Motor bietet die gewohnte Power dieser Marke. Dazu kommt mit dem Akku von 630Wh oder wahlweise auch 750Wh die Gewähr für lange, erfüllte Trips ins Land der Fahrradabenteuer.

Uproc4

Elegant und leicht Berge hoch fliegen.

Die verlässliche Schweizer Marke Flyer wagt sich natürlich auch in die Berge. Dafür steht die Produktlinie UPROC, aus der wir hier den Allrounder mit der Nummer Vier vorstellen: ein nicht zu spezialisiertes Fahrzeug für Mittelgebirge wie für Alpengipfel. 

Für jeden Steigungsgrad halten die semi-integrierten Akkus FLYER SIB 630 oder 750 mit ihren hohen Wattzahlen ausreichend Energie bereit. Der Panasonic GX Ultimate-Antrieb verfügt über ein starkes Drehmoment von 90Nm, wiegt dabei aber nur leichte 2,9 kg. Auch das Gesamtgewicht bleibt dank des Alurahmens mit 25,5kg absolut im Rahmen des Vertretbaren. 

Das UPROC 4 zahlt Ihr Vertrauen mit einem ausgeklügelten Federsystem, in dessen Folge viel Komfort und einer jederzeit überzeugenden Fahrsicherheit für die unterschiedlichsten Trails zurück.

woom

woom UP 5

So kommt man Mama und Papa endlich hinterher. 

Der Namenszusatz "up" sagt es: Es geht hier um ein Mountainbike für heranwachsende Gipfelstürmer, die mit ihren sportlichen Eltern nun endlich mithalten können. Das Fahrrad ist für ein maximales Fahrerlebnis in bergigem oder hügeligem Gelände entsprechend reduziert. So lassen sich Kinder und Demnächst-Jugendliche ganz spielerisch für Outdoor-Sport begeistern!

Ausgestattet mit einem 250Wh-Akku und einem kompakten, sehr leichten Motor von Fazua, bringt das WOOM UP 5 nur etwas mehr als leichtgewichtige 15 kg (inkl. Batterie) auf die Waage und ist für Körpergrößen von 128 cm bis 145 cm geeignet.

24'' | 15,3kg

 

woom UP 6

Die nächste Bergetappe kann kommen.

Das WOOM UP 6 ist die logische Folge der Absicht, Kinder und Jugendliche sportlich ans Fahrradfahren heranzuführen. Mit dem leistungsstarken E-Antrieb von Fazua hält der Nachwuchs in jedem Gelände mit den Erwachsenen mit. Der 250Wh-Akku versteckt sich im Vorderrohr und kann sowohl extern als auch am Rad selbst aufgeladen werden. Der Antrieb hat drei Unterstützungsstufen, ergänzt durch je elf Gänge.

Gebaut aus einem federleichten Alu-Rahmen, zeichnet sich das WOOM UP 6 durch eine ans Gewicht anpassbare Federgabel aus, die sich für hartes Fahren auch sperren lässt. Ein weiterer Pluspunkt sind die sicheren Scheibenbremsen, die über kindgerechte Bremshebel von den noch etwas kürzeren Fingern sehr gut zu bedienen sind. Ab 140 cm Körpergröße.

26'' | 16,6kg

RIESE & MÜLLER

Delite mountain

Damit geht's nach oben.

Mit diesem Kraftpaket meistert man jede Herausforderung am Berg. Vom Auftritt her auf das Nötige reduziert, liegen hier sozusagen die Muskeln des Fahrrads brach. Der starke Bosch Performance CX Motor fällt kaum  auf, der Akku (bis 625Wh) verbirgt sich, wie bei Riese & Müller gewohnt, im Unterrohr. Einziges Auffälligkeit am äußeren Erscheinungsbild ist das rückseitige Federelement, das Sie sicher über Wurzeln, Stufen oder größere Steine geleitet.

Für die sichere Bewegung im Gelände kann das DELITE MOUNTAIN mit einem SmartphoneHub versehen werden. Ebenso stehen Servicepakete für die umfassende digitale Sicherung Ihres hochwertigen E-Mountainbikes zur Verfügung.

Ebenfalls erhältlich mit dem Rohloff E-14 Speedhub, 14-Gang-Nabenschaltung und Riemenantrieb.

COBOC

TEN Torino

Jeden Tag ein neues Abenteuer.

Zum schnellen Weg zur Arbeit oder als Ausbruch aus dem Alltag. Dort, wo der Asphalt endet, hört das E-Bike TEN Torino noch lange nicht auf.

Benannt nach der italienischen Metropole zwischen Westalpen und Piemont, meistert dieses Modell spielend den Spagat zwischen komfortablem Alltagsrad und sportlichem Gravelbike. Als erstes coboc mit Drop-Bar ist das TEN Torino jederzeit bereit für ein neues Abenteuer sportlichen Radfahrens.

Als "Daily Commuter" auch mit Schutzblechen und integriertem Träger zu haben.

Die Farbe "Silent Green" ist eine gute Wahl für den Gleiter, der Renn-Energie und E-Zuladung vereint.

TEN Torino 527

Weiter, immer weiter.

Im Unterrohr versteckt, bringt der Akku dieses schönen elektrischen Gravelbikes von coboc 352w/h Leistung. Das reicht für ausgedehnte Touren von 70 bis 100 km, je nach Fahrweise. Natürlich entscheidet darüber das Terrain. Das Gravelbike TEN Torino 527 fühlt sich im Gelände genauso wohl wie im Feld, auf Schotter und auf der Straße. 

Genauso sicher: Mit diesem Fahrrad kann man sich überall sehen lassen. Das schlichte, leichte wie elegante Design ist ein Highlight im E-Bike-Markt. Die Entwicklung geht weiter, manche Bikes sehen schon richtig "normal" aus: coboc ist hier an vorderster Front. Das Handling erfolgt allein über 5 Led-Leuchten. Und beim Gewicht bleibt der Zeiger der Waage bei 14,5kg stehen.